Geschichte
Dezember 1983
Gründung der RIAL Werkzeuggroßhandels GmbH mit Sitz in Hopfgarten (Nachfolgebetrieb der Bessey Werkzeuggroßhandels GmbH)
Dezember 1998
Ankauf des neuen Betriebsgeländes in Kirchbichl
Mai - Oktober 1999
Neubau in Kirchbichl
November 1999
Einzug in das neue Firmengebäude
November - Dezember 2001
Erweiterung des Lagers um ca 300 m² wodurch zusätzlich 140 Regallaufmeter Lagerflächen geschaffen wurden.
Jänner 2002
Übernahme der Brockhaus-Heuer Vertretung. Übernahme der KEW-Vertretung
April 2003
Übernahme der Vertretung von Robur- und Sigma-Seilzubehör.
Juni 2003
Übernahme der Vertretung der Firma Karnasch (HIGH-TECH EDITION, Schneidewerkzeuge, Kernlochbohrer, Stufenbohrer, Fräßstifte, Lochsägen).
April 2004
Übernahme der Vertretung Raaco Ordnungssysteme (Schubladenmagazine, Sichtboxen, Werkzeugkoffer etc.).
Mai - Juni 2004
Neubau einer zusätzlichen Lagerhalle (ca. 400m²) mit einer Lagerkapazität von ca. 400 Palettenplätzen und ca. 230m² Stellfläche).
2005 - 2006
Neubau eines modernen Ausstellungsraums (Show-Room) und eines neuen, den heutigen Anforderungen entsprechend gestalteten, Besprechungsraumes (verbaute Fläche ca 170m²).